PRÄsentaTION: NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN DES

SAP FINANCIAL SERVICES dATA MANAGEMENTS 

Im Rahmen des DSAG-Frühjahrsmeeting hat Jan Kristof (Senior Solution Architect) einen Vortrag zu den Nutzungsmöglichkeiten des konzeptionellen Datenmodells des SAP Financial Services Data Managements (FSDM) gehalten.

Die Aufzeichnung des Vortrags steht über die Homepage des DSAG zur Verfügung. Die Präsentationsfolien finden Sie nachfolgend.

Jan Kristof steht bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Er hilft mehr über die Vorteile folgender Themen zu erfahren: Datenanlieferung, Beladungssteuerung, Management der Datenqualität, Reporting, Testen und Dokumentation.

SprEchen Sie mIT

jan kristof!