INSTANT PAYMENT

Ein weiterer Meilenstein in unserer
Partnerschaft mit ACTICO

In unserer engen Partnerschaft mit ACTICO einem weltweit führenden Automatisierungs- und Entscheidungssoftware-Anbieter, setzen wir uns gemeinsam das Ziel, Unternehmen bei der Implementierung und Entwicklung von Use Cases zu unterstützen. Diese ermöglicht es, komplexe Entscheidungsprozesse visuell zu modellieren und nahtlos in ihre Geschäftsabläufe zu integrieren. Mit maßgeschneiderten Lösungen schaffen wir eine effiziente und transparente Arbeitsweise, die sich durch die Verbesserung von Echtzeit-Entscheidungen, Automatisierung von Prozessen durch KI-Technologie und Effizienzsteigerungen zeigt.

Neben der Kredit-Entscheidungs-Lösung, die als vor konzipierte Lösung auf Basis der ACTICO Plattform in die zentralen Bankfunktionen einwirkt, konzentrieren wir uns mitunter auf: Instant Payment Lösungen.

actico und ADWEKO

Was sind Instant Payments?

Instant Payments, auch SCT Inst oder SEPA-Echtzeitüberweisungen genannt, ist der Zahlungsverkehr zwischen Konten  innerhalb von 10 Sekunden an jedem Kalendertag im Jahr. Sie unterscheiden sich somit in diesem Punkt von den mehrtägigen Standardüberweisungen. Am 19.03.2024 wurde das Amtsblatt der EU zur Verordnung über Sofortzahlungen veröffentlicht und soll somit für Banken und andere Zahlungsdienstleister, die Standardüberweisungen in EUR anbieten, zur Pflicht werden.

Was bedeutet das nun für die Banken?

Für Echtzeit-Überweisungen müssen beide Seiten denselben Zahlungsdienstleister mit gleichen Standards haben, bekannt als „Scheme“. Das SCT Inst-Scheme ermöglicht seit 2017 Euro-Instant Payments im SEPA-Raum. Banken entscheiden individuell, welche Zahlungen sie basierend auf verschiedenen Kriterien prüfen, wie den regulatorischen Kontext und die Risikobereitschaft. Diese Kriterien umfassen Art der Zahlung, Transaktionsmuster, Wert und Herkunft/Ziel. Die Herausforderung besteht darin, dass Zahlungen innerhalb von 10 Sekunden erfolgen müssen, was eine schnelle Sanktionslistenprüfung erfordert. Dies setzt hohe Anforderungen an die Software, einschließlich Schnittstellenanpassungen und Cache-Optimierung.

Die Lösung?

ADWEKO Expertise + ACTICO Payment Screening Software!

Wir von ADWEKO bieten dank unserer langjährigen Erfahrung und bewährten Best-Practices aus Integrationsprojekten in der Finanzindustrie maßgeschneiderte IT-Konzepte für die Finanzwelt. Dabei umfasst unsere Expertise ebenso den Zahlungsverkehr und die Herausforderungen, die sich im Rahmen von Instant Payment ergeben. Von der Übersetzung fachlicher Anforderungen in IT-Sprache bis hin zur anschließenden Umsetzung stehen Ihnen unsere Spezialist:innen zur Seite. Mithilfe der ACTICO-Plattform gelingt uns eine effiziente, transparente und teilautomatisierte Implementierung der gewünschten Anforderungen in Ihr System.

Um Banken ideal auf die hohen Anforderungen, die mit der neuen Verordnung über Echtzeitzahlungen entstehen, vorzubereiten, greifen wir auf die ACTICO Compliance Solutions zurück. Sie prüfen Personen- und Zahlungsdaten gegen verschiedene Prüflisten, inklusive EU- oder OFAC-Listen sowie Listen von Dow Jones und Refinitiv und das im Prüfungszeitraum von max. 500 Millisekunden bis eine Sekunde. Sie ist somit vielseitig einsetzbar, ob in der Cloud oder On-Premise, und bietet durch Clusterbetrieb hohe Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, wobei die Optimierung durch Warm-Up Mechanismus und asynchrone Speicherung eine effiziente Leistung gewährleisten. Dank der hohen Standardisierung können Banken rasch auf Sicherheitsupdates oder neue Releases reagieren.

Lesen Sie hier den Artikel von ACTICO zum Thema „Instant Payments: EU setzt neue Standards. Banken müssen handeln“:

Actico Compliance Solutionss

Unsere Instant-Payment-Spezialist:innen helfen Ihnen gerne dabei, Sie auf die hohen Anforderungen vorzubereiten. Sprechen Sie uns gerne an!

sprechen sie mit
Christian Runde!

Christian Runde