WE ARE GOLD – ADWEKO ist offizieller Gold Partner der SAP

Seit März 2021 ist ADWEKO GOLD PARTNER der SAP! Wir sind stolz auf diese Auszeichnung, ist es doch eine Wertschätzung, für unsere erfolgreiche Arbeit in unzähligen SAP-Projekten! Neben dem Management und den Kollegen der SAP SE, die uns in der Partnerschaft stets fair und vertrauensvoll unterstützt haben, bedanken wir uns auch bei unseren Kunden, ohne deren Feedback und Weiterempfehlungen die Erreichung des GOLD Status nicht denkbar wäre.

Der GOLD Status für SAP Partner ist auch als Qualitätsmerkmal zu verstehen. Um ihn zu erreichen ist es Voraussetzung, dass eine Vielzahl von qualitativen Kriterien seitens des Partners erfüllt werden. Je nach Reifegrad, Qualität und Quantität der einzelnen Kriterien erhält man als SAP Partner sogenannte Value Points. Hat man eine bestimmte Mindestanzahl an Value Points erreicht, ist man im Status: GOLD PARTNER.

„Dass wir nun den Status des GOLD Partners erreicht haben, freut mich persönlich sehr. Unabhängig des offiziellen Partner Status verbindet uns als Firma eine enge Verbundenheit zur SAP. Nicht zuletzt da es viele Kollegen wie mich gibt, die auch einige Jahre direkt für die SAP gearbeitet haben. Der GOLD Status zeigt somit deutlich, dass wir neben der persönlichen Nähe auch formal die Zusammenarbeit erfolgreich weiterentwickelt haben. An den folgenden drei Beispielen möchte ich das gerne deutlich machen:

  1. Expert Partner für FSDP: bereits seit 2018 haben wir in den FSDP spezifischen Knowhow Aufbau investiert. Neben umfangreichen Schulungsunterlagen haben wir ein umfassendes Beratungsangebot für die SAP-Plattform aufbauen können. Einen regelrechten Boost hat das Thema durch die Entwicklungspartnerschaft mit SAP und Wolters Kluwer erfahren, in der wir verantwortlich für die Konzeption und Entwicklung der Standardintegration sind. Darüber hinaus haben wir wie andere SAP Partner weitere Lösungen auf der SAP FSDP Plattform entwickelt, um den Funktionsumfang stetig auszubauen.
  2. Fach- und System-Expertise in FS spezifischen SAP Lösungen: durch eine Fokussierung auf die FS spezifischen Lösungen der SAP wie PaPM, FPSL, Complex Loans oder FAM sind wir nicht nur ein geschätzter Implementierungspartner sondern unterstützen gemeinsam mit der SAP Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister bei der Definition tragfähiger Zielarchitekturen. Trotz der Nähe zur SAP haben wir uns die notwendige Unabhängigkeit bewahrt, die für die Wahrung der Glaubwürdigkeit zwingend erforderlich ist. Gerade in Vorstudien, in denen oft der Grundstein für Zielarchitekturen und Maßnahmen der folgenden 5 Jahre gelegt wird, ist diese Eigenschaft unser Erfolgsfaktor.
  3. SAP Software Entwicklung: wie unter 1. bereits erwähnt, haben wir in den vergangenen Jahren ein beachtliches Team aufbauen können, welches sich ausschließlich mit der Entwicklung von Standard-Software beschäftigt. Dabei ist der Adapter zwischen SAP FSDP und Wolters Kluwer OneSumX sicherlich das umfangreichste Entwicklungsvorhaben. Als offizieller SAP Build Partner entwickeln wir für und mit unseren Kunden Erweiterungen für SAP Lösungen (z.B. FPSL oder PaPM), um Anforderungen wie Testautomatisierung abzudecken.

Wir werden uns auf keinen Fall auf den „Lorbeeren“ ausruhen, dafür ist die Dynamik im Markt und der Veränderungsdruck zu groß. Mit unserer ausgezeichneten SAP Expertise in Bezug auf Trendthemen wie Finanz- und Banksteuerungs-Transformationen sehen wir uns bestens im Markt positioniert. Der Zuwachs neuer Mandate auf der Kundenseite sowie der Gewinn neuer, erfahrener Mitarbeiter, die Teil der Erfolgsgeschichte werden möchten, sprechen hier eine deutliche Sprache.“

Cord Bötger, Geschäftsführer ADWEKO Consulting GmbH