Umsetzung Expected Credit Loss (ECL) Berechnung

ADWEKO unterstützt die Münchener Hypothekenbank bei der Konzeption und technischen Umsetzung zur ECL Berechnung.

Ergebnisse im Überblick

  • Passgenaue Funktionalität hinsichtlich Berechnung der Expected Credit Losses und der Stufenzuordnung
  • Produktive Berechnung und Simulationsrechnungen in einer Lösung
  • Volle Integration in die SAP-Umgebung

Projektvorgehen

  • Gemeinsame Definition des notwendigen Klassifizierungsbedarfs und Fachkonzeption der gewünschten Simulationsrechnungen
  • Remote-Entwicklung der Delta-Funktionalität zur bestehenden ADWEKO impairment solution
  • Integration der ADWEKO impairment solution in die Systemlandschaft der Münchener Hypothekenbank mit Schnittstellenprogrammierung